Verpackungsgesetz 2019 (VerpackG)

Das Wichtigste für Sie gleich am Anfang:
Wir kümmern uns für Sie um eine möglichst einfache Erfüllung des neuen Verpackungsgesetzes.
Am 1. Januar 2019 trat das Verpackungsgesetz in Kraft. Es ersetzt die bisherige Verpackungsverordnung und regelt u.a. die Lizenzierungspflicht bei Serviceverpackungen.  
 
Als Serviceverpackungen bezeichnet man Verpackungen, die am Ort der Übergabe befüllt und an den Endverbraucher übergeben werden. Dabei sind die Lizenzgebühren von demjenigen abzuführen, der die Verpackung zuletzt mit Ware befüllt und an den Endverbraucher abgibt.

Zur Durchführung des Gesetzes wurde eine „Zentrale Stelle Verpackungsregister“ neu geschaffen. Bei dieser Stelle müssen sich künftig alle Unternehmen registrieren lassen, die Ware verpacken und an private Endverbraucher verkaufen. Das Register ist öffentlich einsehbar.
Beim Greenway-Store kaufen Sie als Endkonsument nur lizenzierte Verpackungen ein.

Zuletzt angesehen